Digitaler Zwilling Ihrer CNC-Maschinen

Eureka führt eine komplette 3D-Simulation von CNC-Maschinen / Werkzeugmaschinen durch. Dank einer einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche sehr intuitiv, ausgehend vom tatsächlichen NC-Code und erstellt einen Digitalen Zwilling Ihrer CNC-Maschinen.

Beschädigungen teurer Werkstücke, Vorrichtungen, Werkzeugbrüche und Kollisionen von CNC-Maschine werden dank Eureka vermieden. Die Eureka NC-Simulation zeigt Ihnen in der 3D-Maschinensimulation in Echtzeit unter Berücksichtigung aller Maschinen Begebenheiten Kollisionen zwischen Werkzeugen, Vorrichtungen, Spindeln, Rundtischen, Achsschlitten, Werkzeugwechslern und alle anderen Maschinenkomponenten.

Sehen Sie VOR der realen Bearbeitungen Syntax Fehlermeldungen, Verfahrwegsbegrenzungen, Kollisionen, Reduzieren Sie Ihre Rüst- und Einfahrzeiten und vieles mehr!

Eureka-GCODE

Durch die Ermöglichung eingehender Anpassungen auf jeder Ebene und der präzisen Abbildungen der Steuerungen macht Eureka zur erfolgreichsten und sichersten Simulationssoftware weltweit.

Genaue und realistische Simulation

Eureka simuliert den tatsächlichen NC-Code, welches an die Maschine gesendet wird, unabhängig davon, wie er erstellt worden ist (manuell oder von einem CAM-System).

 

Ohne zusätzliche Anspassungen emuliert Eureka alle gängingen CNC-Steuerungen, einschließlich Fanuc, Siemens, Heidenhain, Haas, Fagor, Okuma, MoriSeiki, Mazak, Fidia, Selca, Osai, Num und viele mehr.

 

Der Materialabtrag wird in Echtzeit simuliert und Fehler wie Kontakte im Eilgang, Kollisionen mit dem Konstruktionsmodellen und Vorrichtungen weden sofort angezeigt.

Vollständige Analyse der Ergebnisse

Maßanalyse am bearbeiteten Fertigteil: Einfaches Messen von Durchmessern, Dicken und Abständen.

Vergleich zwischen bearbeiteten Fertigteil und dem CAD-Konstruktionsmodell. Identifizierung von Materialverletzungen und -überschuss in 3D., um aus jeder Perspektive eine Analyse zu ermöglichen.

Export vom bearbeiteten Fertigteil als Hochauflösende 3D Datei, die mit jedem CAD-System kompatibel ist.

Standard und/oder benutzerdefinierte Berichte in PDS- oder Exel-Format. Berichte zur Erstellung von Angeboten oder zur Optimierung der Bearbeitungsprozesse.

Funktionen

  • Simulation von Mehrkanal Dreh- Fräsmaschinen

 

  • Leistungsstarker, integrierter NC-Editor, um Änderungen am NC-Programm in Echtezit vorzunehmen und anschließend zu simulieren, ohne den Prozess neu starten zu müssen

 

  • Materialabtragssimulation

 

  • Simulation von Werkzeugwechsel, Kopfwechsel und Palettenwechsel

 

  • Emulation von allen Steuerungsfunktionalitäten:

    • G-Codes und M-Funktionen

    • Koordinatensysteme

    • Werkzeugradius- und Werkzeuglängenkompensation

    • Bohrzyklen, Mehrfachzyklen

    • Logische Anweisungen

  • Echtzeit Kollisionserkennung zwischen allen Maschinenteilen, Werkstücken und Vorrichtungen

 

  • Interaktive und automatische Tools zum Einfügen oder Ändern von Annäherungs- und Rückzugsbewegungen zwischen den Vorgängen

 

  • Emulation von Messroutinen

 

  • Werkzeuglängenoptimierung kalkuliert die Mindestlänge der Werkzeuge, um eine Kollision zu verhindern

 

  • Echtzeit Visualisierung von Koordinatensystemen und Werkzeugbezugspunkten

 

  • Überprüfung der Verfahrwegsbegrenzungen

 

  • JOG und MDI Funktionalitäten

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

+49 (2202) 863 30 70

Mehrkanal Dreh- Fräsmaschinen

Produktionsmaschinen

  • Unbegrenzte Anzahl von Achsen

 

  • Kontinuierliche 5-Achsen und Simulaten Dreh- Fräsbearbeitung auf verschiedenen Spindeln und Werkstücken

 

  • Emulation mehrerer sich wiederholender Zyklen

    • G71, G72 für Fanuc und Cycle93, Cycle95 für Siemens 840D)

 

  • Werkzeugbahnen für Dreh- Fräsbearbeitung mit Z-, X- und C-Achsen oder Z-, X-, und Y-Achsen (G112 für Fanuc und TRANSMIT für Siemens 840D)

 

  • Automatische Werkstückübergabe an Übernahme- oder Gegenspindeln

 

  • Präzise Steuerung von Stangenladern und Maschinen mit beweglichem Reitstock

  • Bearbeitungssimulation mit mehreren Werkstücken, Paletten und Programmnullpunkten

 

  • Präzise Emulation der Fanuc und Siemens G-Codes einschließlich Logik- und mathematische Funktionen

 

  • Simulation von geneigten Arbeitsebenen (G68.2, PLANE SPATIAL, CYCLE800)

 

  • Simulation von Spannturmbearbeitungen, Werkzeugwechsel und Messzyklen

 

  • Werkzeuge werden durch parametrische Modelle definiert, ausgehend von einem 2D-Profil oder 3D-Modell

  • Direkter Import von Werkzeugen aus einem CAD/CAM System oder Werkzeugverwaltungsatenbank

 

  • Import/Export der voreingestellten Tabelle im Excel-Format.

Warum Roboris-Deutschland

Roboris-Deutschland ist Software Hersteller von Eureka und somit führender Hersteller für innovative und modernste Softwaretechnologie für die Simulation von CNC-Maschinen und Roboter offline Programmierung.

 

Seit der Gründung im Jahr 2001 vertrauen zahlreiche Branchen wie Luft- und Raumfahrtindustrie, Automobilindustrie, Medizin- und Präzisionstechnik, Prototypen- und Formenbau, Werkzeugmaschinenhersteller und natürlich auch Werkzeughersteller auf Eureka!Kundennähe für die Umsetzung eigener Ideen ist für Roboris-Deutschland selbstverständlich.

 

Durch die Ermöglichung eingehender Anpassungen auf jeder Ebene und der präzisen Abbildungen der Steuerungen macht Eureka zur erfolgreichsten und sichersten Simulationssoftware weltweit.

Lesen Sie auf den folgenden Seiten, warum sich unsere Kunden für EUREKA entschieden haben.

Weitere Eureka Videos finden Sie hier.

Kontakt / Anfrage

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

+49 (2202) 863 30 70